Psychokram

Hier eine Liste von Blogeinträgen zum Thema “Psychokram”. Darunter fallen z.B. Trauma (PTBS), Angst, Panik, Depression und deren Therapie oder psychosomatische Zusammenhänge. – Wenn Du weiter nach unten scrollst, findest Du alle Beiträge in einer Vorschau:


Insta-Challenge #ichundmeinepsyche

Seit gestern gibt es auf Instagram eine tolle Aktion, die von der Userin freudmich ins Leben gerufen wurde. Eine Insta-Challenge, die an fünf aufeinander folgenden Montagen auf das Leben mit psychischen Erkrankungen aufmerksam machen und Stigmatisierung entgegen wirken soll. Sie schreibt: „ 17,8 Millionen Deutsche erkranken jährlich an einer psychischen…

weiterlesen

Schützt der Placeboeffekt vor unerwünschten Nebenwirkungen?

Bei einem Besuch in einer “Facharztpraxis” für Neurologie bekam ich zu hören, dass es nicht möglich sei, erst so spät (Wochen nach Ersteinnahme) Nebenwirkungen von dem Epilepsiemittel Gabapentin zu entwickeln. Die “Fachfrau” meinte, das sei, weil es geholfen hat. Dies sei nicht nur bei mir der Fall, sondern auch bei…

weiterlesen

Ungesunde, toxische Beziehung – Was man nicht verwechseln sollte …

Viele kennen das: Sie geraten immer an die Falschen. Warum ist das so? Was treibt uns dazu, uns immer und immer wieder auf eine toxische Beziehung einzulassen? Was ist da los, wenn Menschen entscheiden, sich demütigen, ausnutzen und vielleicht sogar verprügeln zu lassen? Bei vielen dieser Menschen weisen die Partner…

weiterlesen

Ode an Mike ;-)

Menschen, die alle ihre inneren Anteile anerkennen – auch und vor allem – die negativen, leiden weniger. Ein Paradox auf den ersten Blick, doch wenn ich die negativen Gefühle zuerst anhöre, kommen automatisch positive hinterher. Wenn ich die negativen dauernd wegdränge oder ignoriere, bin ich damit so beschäftigt, keine negativen…

weiterlesen